Zuhause rundum wohlfühlen

Corona, Lockdown, Homeoffice: Zuhause bleiben war lange angesagt, mehr als manch einem lieb war. Unser trautes Heim ist längst ein multifunktionaler Ort, in dem sich viel mehr abspielt, als nur unser Privatleben: Geschäftliche Videokonferenzen finden neben spielenden Kindern statt. Kochen für die ganze Familie, ständig ist jemand im Bad – und die Nachbarn sind ständig am Rasenmähen!

Trotz alledem: Zuhause wollen wir uns rundum so richtig wohlfühlen. Höchste Zeit also für innovative und akustische Lösungen, die unseren Wohnraum komfortabel gestalten, für die nötige Ruhe sorgen und bezahlbar sind. Ein verlässlicher Helfer dabei ist Kunststoff – und das in vielen Bereichen!

Die beste jemals getestete Matratze… ist aus Schaumkunststoff

Nur nach einer ordentlichen Mütze voll Schlaf starten wir gut in den Tag. Dafür ist ein bequemes Bett mit einer richtig guten Matratze vonnöten. Und wer hat nicht schon von der besten jemals getesteten Matratze gehört? Ratet mal, woraus diese Matratze ist? Na klar, aus Schaumkunststoff!

Dein Kunststoff Zuhause Wohnen Matratzen

„Den Komfort eines angenehmen und erholsamen Schlafes möchte niemand missen. Die Kunststoffindustrie bietet Lösungen, die für jeden bezahlbar sind – und dies nicht nur im Bereich Matratzen“, weiß Klaus Junginger vom Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane

Eine echte Allzweckwaffe

Das stimmt, denn Kunststoff steckt noch in viel mehr Dingen in unserem Zuhause – und ist dabei ein wahres Multitalent. Wir finden ihn beispielsweise als Dämmung in Wänden, Fußböden oder Decken. Dabei lässt er nicht nur den Rasenmäher der Nachbarn verstummen, sondern hält im Winter auch die Kälte draußen. In akustischen Raumtrennern und Elementen sowie Absorbern, die den häuslichen Arbeitsplatz vom turbulenten Leben Drumherum abschirmen, sorgt Kunststoff für die notwendige Ruhe. Und der Clou: Euch erwartet Wohnqualität, die bezahlbar ist und sich auch ohne Handwerker selbst nachrüsten lässt!

Sogar in kleinen Details bieten Kunststoffe Komfort – ganz heimlich und unentdeckt machen sie unseren Alltag schöner und leichter. Ob Küchenmesser, Stabmixer oder Käsereibe – zahlreiche Helfer in unserem Haushalt besitzen Elemente aus Kunststoff. Und in Elektrogeräten wie Waschmaschine, Trockner, Kaffeeautomat oder auch in der Dunstabzugshaube profitieren wir alle von der nützlichen hitze- und schallisolierenden Wirkung von Schaumkunststoffen. Hättet Ihr das gewusst?

Dein Kunststoff Haushalt Kueche

 

Bildnachweis: iStock.com/Halfpoint , iStock.com/zoranm , iStock.com/GMVozd

Teilen

Teilen


ARTIKEL ABONNIEREN

 

Loading

Links


Ähnliche Beiträge

Habt ihr Fragen?
Abonnieren
Sprecht mit uns